1/7

Ombudsstelle

Die Ombudsstelle für Ratsuchende und für Rekurse in ACC internen Verfahren wird von einer vom Vorstand unabhängigen Beschwerdekommission geführt.

Kontakt:

Martin Schelker (Präsident Beschwerdekommission)

Hubelstrasse 3

6048 Horw

Telefon   041 280 57 32

Mobil      078 791 48 33

Mail         martin.schelker@reflu.ch

Für Ratsuchende: 

Wer von einem der ACC Fachmitglieder in Seelsorge oder Beratung betreut oder supervisorisch begleitet wird und sich übervorteilt, ausgenutzt oder sonst unrecht behandelt fühlt, kann sich an die Ombudsstelle des ACC wenden. Das erste Ziel ist es, den Konflikt unter den Beteiligten zu klären. Ist dies nicht möglich, bespricht die Ombudsstelle mit den Betroffenen das weitere Vorgehen. Bei Nichteinhaltung des Ethik-Kodexes können gegenüber Fachmitgliedern Sanktionen ausgesprochen werden.

Die Anrufung der Ombudsstelle ist für Ratsuchende kostenlos.

Für ACC Mitglieder:

Wenn Sie mit dem Entscheid oder einem Verfahren einer ACC-Instanz nicht einverstanden sind, können Sie sich gemäss Statuten Art 16 an die Ombudsstelle wenden. Sie ist zuständig für die Regelung interner Beschwerden inklusive Beschwerden im Blick auf Akkreditierungs- oder Zertifizierungsverfahren.

Bei abgewiesenem Rekurs hat das Mitglied die Rekurskosten von
CHF 200.- zu übernehmen.

 

Rechtsauskunft für Fachmitglieder

Unseren Fachmitgliedern für Seelsorge, Beratung und Supervision steht eine kostenlose Rechtsauskunft zur Verfügung ausschliesslich für fachspezifische Fragen.

Bei Fragen kontaktieren Sie Rolf Germann. Er gibt eine erste Beratung und wird die Frage an Eugen Koller, Rechtsanwalt in St. Gallen, weiterleiten.

Rolf Germann
Stiftung Schleife
Pflanzschulstr. 17
8411 Winterthur
Telefon  052 233 60 80

Mail        rolf.germann@schleife.ch

 

Berufshaftpflicht-Versicherung

Seit dem 1. Januar 2017 können alle von ACC akkreditierten Fachmitglieder über ACC eine Berufshaftpflichtversicherung zu sehr günstigen Konditionen bei der Allianz Suisse abschliessen. 

Anmeldung erfolgt über das ACC-Sekretariat. 

Die Beiträge pro Mitglied und pro Jahr finden Sie in der ACC-Tarifordnung.

Rolf Germann
Stiftung Schleife
Pflanzschulstr. 17
8411 Winterthur
Telefon  052 233 60 80

Mail        rolf.germann@schleife.ch

ACC-Merkblatt Berufshaftpflichtversicherung

ACC

Tarifordnung

 

Ethikkodex

Der sorgsame und verantwortungsvolle Umgang mit den Ratsuchenden und deren Anliegen bildet die Grundlage für Seelsorge, Beratung, Supervision und Coaching. Der ACC-Ethikkodex ist für alle ACC-Mitglieder verbindlich. Er wird von allen ACC-Mitgliedern und zertifizierten Institutionen unterschrieben.

 
 

ACC Marktplatz

Bücher von ACC-Fachmitgliedern

Siehe unter

ACC-Publikationen

STEP Elternkurse

STEP (Systematisches Training für Eltern und Pädagogen) ermutigt zu einer liebevoll-konsequenten Erziehung und verhilft zu mehr Gelassenheit im Alltag.  
Ziel ist es, das Selbstvertrauen von Eltern und Kindern zu stärken. Die Eltern lernen, dem Entwicklungsprozess der Kinder zu vertrauen und sie dabei zu begleiten. Themen sind: Das Fehlverhalten verstehen, Ermutigung, gelingende Kommunikation, Kooperation, Sinnvolle Disziplin.
Es gibt Elternkurse gibt es für 3 Altersstufen (bis 6 Jahre, ab 6 Jahre, Teenager) sowie Weiterbildungen für Lehrpersonen und Mitarbeitende in Kitas und schulergänzender Betreuung.

Supervisionsgruppen Level I & II der ACC-Region 1

von ACC akkreditierten Supervisorinnen und Supervisoren geleitet

Kontakt:

Ursula Breuer, Gwatt b. Thun,

mail@ursula-breuer.ch


Richard Stern, Ittigen, richard_stern@bluewin.ch


Harry Frischknecht, Moosseedorf, harry@helpministries.ch

Weiterbildungsangebote bcb

Beratungskompetenz geht weiter. Fachleute bilden sich stetig weiter und erweitern ihre Kompetenzen. Bcb bietet praxisrelevante Weiterbildung.

 

Wer bin ich? – Neue Erkenntnisse der Lebenslaufforschung
– Wendepunkte erkennen und aktiv gestalten
– Was Menschen als erfülltes Leben und Glück erleben
– Zuversicht gewinnen: positive Gedanken haben ihre spezifische Kraft
– Die „liebe“ Familie: Last und Rückhalt zugleich
– Selbstwertgefühl: Stärke, die von innen kommt

Für Interessierte und Aktive in Seelsorge und Beratung. Keine spezifische Ausbildung vorausgesetzt.
Dieses Seminar findet in Bern statt (nicht wie auf dem Flyer angegeben in Aarau)!

8. März 2021, 9.30 - 17.00 Uhr.

Weitere Angebote:

- Tagesseminare
- Familien- und Skulpturenstellen

- Weiterbildung „Beratend unterwegs mit hochsensiblen Menschen“
- u.a.m.

Allgemeine Infos & Anmeldungen:

www.bcb-schweiz.ch/weiterbildung

C-Domains zu verkaufen

Zwei kurze Domains, die nicht mehr für christliche Beratungsangebote gebraucht werden, sind zu verkaufen:

caw.ch für Fr. 40.-

cfzo.ch für Fr. 30.-

Melden bei ACC-Fachmitglied Philipp Probst:

ph@probst-sutter.ch

Systemisches Stellen in Brugg

Systemisches Stellen in Brugg

mit Jörg Schori und Silvia Gerber

Wir bearbeiten eingebrachte Fälle mit Methoden des systemischen Stellens (nach von Kibed und Sparer).
Klienten-Aufstellungen oder Supervisions-Aufstellungen sind möglich. 

Dazwischen manchmal dem jeweiligen Fall angepasste Auswertungsrunden oder kleine theoretische Inputs.

Daten, weitere Infos & Kosten:

www.schori-beratungen.ch

ACC-Sekretariat
Zwischenbächen 26
8048 Zürich


Tel. 044 438 88 18
E-Mail: sekretariat@acc-ch.ch